Semmelknödelgeröstl

Kategorie
Anspruch einfach
Rezept-Name Semmelknödelgeröstl (2 Pers.)
Eingetragen von: Xavers Buam
Datum 06.10.2013
Zutaten
    • 2 -3 Semmelknödel (1 Tag alt)
    • Rapsöl zum Anbraten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Scheiben geräucherter Speck
    • 1 kleine Zwiebel
    • 100 g kalter Schweinebraten
    • 2 Eier
    • ca. 5 Schnittlauchhalme
    • 1 kleines Bund Petersilie
    • 4 EL Pflanzenöl
    • 2 EL Essig
    • Pfeffer & Salz
    • 1 Kopfsalat
Zubereitung Semmelknödel in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. Den Speck in feine Würfel und den Schweinebraten in ca. 1cm große Stücke schneiden. Den Speck in einer Pfanne anbraten, die Schweinebratenstücke, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und alles weiter rösten. Wenn die Schweinebratenstücke und Zwiebeln geröstet sind, alles zu den Semmelknödeln geben und noch mal kurz durchbraten. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocknen und fein hacken bzw. schneiden. Circa 1 EL gemischte Kräuter mit Essig und Öl zu einer Vinaigrette verrühren und Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Kopfsalat zerteilen, waschen, trocknen und mit der Vinaigrette anmachen. Die Eier verquirlen und circa eine Minute vor dem Anrichten mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles auf Tellern anrichten, mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen und den Salat dazu servieren. Luasts eich guatgehn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>